Was gibt´s Neues?


VDES Meisterschaft 2017

 

Am 10. Juni 2017 richtete der ETSV Witten wieder einmal die VDES Meisterschaften aus.

Bei einem tollen Turnier konnte der ETSV Witten am Ende in beiden Bereichen, sowohl bei der Jugend als auch bei den Erwachsenen die Mannschaftswertung für sich entscheiden. Nach spannenden Entscheidungen im Schüler und Jugendbereich wie auch bei den Damen, Herren und Senioren, konnten sich unsere Spielerinnen und Spieler in die Siegerlisten eintragen.

Doch schaut in der Fotoserie selbst, wie unser schöner Sport Jung und Alt zusammen hält.

neue Klasseneinteilungen

Nach den Relegationsspielen Anfang Mai und unserem Antrag an den Bezirkssportausschuss auf freiwilligen Abstieg der Ersten Herren aus der Landesliga, haben wir am Montagabend die positive Nachricht erhalten.

Wir starten in der kommenden Saison mit der Ersten Herren in der Bezirksklasse.

Am nächsten Tag ging es mit den guten Nachrichten weiter, die Zweite hat den Aufstieg noch geschafft und wird in der Kreisliga aufspielen können.

 

Wir werden daher in folgenden Klassen vertreten sein.

Herren: Bezirksklasse, Kreisliga, 2. Kreisklasse, 3. Kreisklasse

Damen: 2. Bezirksklasse

Jugend: Bezirksliga, 1. Kreisklasse, 3. Kreisklasse, Schüler-B Kreisklasse

Jahreshauptversammlung 2017

Die diesjährige Jahreshauptversammlung lief in einem ungewöhnlichen aber gemütlichen Rahmen ab, erstmals fand die Veranstaltung in der Turnhalle des AMG, innerhalb der Trainingszeit ab. Neben den üblichen Berichten standen auch die Neuwahlen an, aber auch hier gab es in diesem Jahr nichts Außergewöhnliches zu berichten. Die Besetzung des Vorstands ist geblieben, die Vorbereitung auf die neue Saison läuft, und so ließ man den Abend bei einem gegrillten Würstchen ausklingen.

Das Highlight des Abends war die Sonderehrung von Annemarie Karow, die vom Vorstand des KSB für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement rund um Sport und Integration geehrt wurde.

Das Bild zeigt sie zusammen mit Axel Sommerfeldt (Vorstand KSB)

Wimpernschlagfinale

Aufstiegsspiele der 2. Herren

 

Gerade einmal vier Sätze Differenz unterschieden am Wochenende zwischen dem ersten und dritten Platz der durchgeführten Relegationsspiele des ETSV Witten 2.

Nach einem, auch nach Sätzen, ausgeglichenen Spiel am Samstag Abend gegen BW Annen 4, ging die Spannung am Sonntag Morgen weiter. Lange zeigte sich im Spiel gegen die zweite Vertretung von RW Stiepel kein klarer Spielausgang, auch hier deutete viel auf ein Unentschieden hin. In diesem Fall hätten alle drei Entscheidungsspiele 8:8 geendet, eine Entscheidung über Sätze oder auch ausgezählte Bälle bahnte sich an.

Mit 8:7 gingen Marc Behle und Rüdiger Huber ins entscheidende Doppel. Dies konnten die beiden mit 3:1 für sich entscheiden und holten so den Sieg im Spiel und somit auch in der Gruppenentscheidung. Ob es etwas gebracht hat, zeigt sich erst in einigen Wochen. Aktuell gibt es keinen freien Platz in der angestrebten Kreisliga.

... die neue Wettspielordnung

Nach über zwei Jahren Arbeit kommt in diesem Jahr eine echte Neuerung in den TT-Alltag.

Mit der ab Sommer gültigen, neuen Wettspielordnung, ändern sich einige Dinge, manches gravierend, anderes nur im Hintergrund.

Hier ein paar Stichworte:

- es gibt kein Aufrücken mehr

- Damen spielen bei den Herren

- Änderung des offiziellen Spielbeginn

- Mannschaftsführer auch auswärts für den Spielbericht verantwortlich

- uvm.

 

Schaut euch über den Link die Präsentation des Verbandes an und verinnerlicht das Eine oder Andere, es wird euch wieder begegnen.

http://www.wttv.de/images/Onlineredaktion/DOWNLOADS/sonstiges/Regularien/Neue_WO_Praesentation.pdf 

 

Wer jetzt Lust auf mehr Regelwerk bekommen hat, kann im folgenden Link auch die Detailversion der neuen WO nachlesen.

Viel Spaß bei der Lektüre.

http://www.tischtennis.de/fileadmin/documents/Satzungen_Ordnungen/02_2017/Reinfassung_verabschiedete_WO_ab_Spielzeit_2017_2018.pdf

Einladung zur JHV 2017

Am

Freitag, 19.Mai 2017

wollen wir in der

Turnhalle des AMG

unsere jährliche JHV durchführen.

Start ist

um 19.00 Uhr,

das Training fällt an diesem Freitag aus.

Wenn der Terminplan es hergibt, wollen wir den Abend in einem gemütlichen Beisammensein mit einem gepflegten Bratwürstchen ausklingen lassen.